Kohlrabi Birnen Lasagne

  • 5 persons
  • 30 Min
5
30’

Zutaten
5

  • 2 kohlrabies
  • 2 Birnen
  • Olivenöl
  • 100 ml Olivenöl zum Würzen
  • 40 g weißer Balsamico
  • 20 g Agavendicksaft
  • 5 g Fleur de Sel
  • ½ Bund Basilikum
  • 1 schwarzer Rettich
  • 200 g Tofu
  • 30 g weiße Misopaste
  • 25 g Haselnusspaste
  • 60 ml Provamel Bio Haselnussdrink
  • 100 ml Erdnussöl

Zubereitung
30 Min

  1. Kohlrabi schälen und Blätter entfernen. Einen halben Kohlrabi mit einem Gemüseschäler in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Das Olivenöl (zum Würzen) mit Balsamico, Agavendicksaft und Fleur de Sel vermischen. Die Kohlrabischeiben mit dieser Mischung marinieren.
  3. Restlichen Kohlrabi in sehr feine Würfel schneiden.
  4. Birnen schälen, der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Birnenscheiben auf einer Seite bei starker Hitze kurz anbraten, dann mit Salz würzen. Abkühlen lassen und in sehr feine Würfel schneiden.
  5. Kohlrabi- und Birnenwürfel vermischen. Mit Fleur de Sel abschmecken. Basilikum kleinhacken und zur Mischung geben.
  6. Schwarzen Rettich gründlich waschen, reiben und mit weißem Balsamico abschmecken.
  7. Das Wasser vom Tofu abgießen. Den Tofu zusammen mit Misopaste, Haselnusspaste und Haselnussdrink in den Mixer geben. Fleur de Sel hinzufügen. Beim Mixen das Öl langsam dazugeben (wie bei der Zubereitung einer Mayonnaise).
  8. Zunächst die Kohlrabi-Birnen-Mischung auf einen Teller geben. Dann einige Raspel schwarzen Rettich und Haselnusscreme darübergeben. Das Ganze mit dem marinierten Kohlrabi bedecken. Mit einigen grünen Kräutern garnieren, z. B. Portulak oder Petersilie.

Tipp

Danke an Chefkoch Nicolas Decloedt für das tolle Rezept!

ZUR ANSICHT DER WEBSITE WIRD EIN UPDATE DES BROWSERS EMPFOHLEN