Glasierter Macadamia-Walnuss-Kuchen

  • 8 persons
  • 150 Min
8
150’

Zutaten
8

  • 250 g Dinkelmehl
  • 120 ml Erdnussöl
  • 90 g Agavenpulver (kein Stevia)
  • 240 ml Provamel Bio Macadamiadrink
  • 240 ml Provamel Bio Soja Joghurtalternative Natur ohne Zucker
  • 150 g fein gehackte Datteln
  • 70 g fein gehackte Walnüsse
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • Glasur:
  • 70 g Macadamianüsse (24 Stunden lang in Wasser eingeweicht, abgegossen)
  • 70 g Cashewkerne (24 Stunden lang in Wasser eingeweicht, abgegossen)
  • 60 ml Provamel Bio Macadamia- oder Haselnussdrink
  • 60 ml Ahornsirup
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 1 TL Vanille
  • 2 TL Zitronensaft
  • ½ TL Salz

Zubereitung
150 Min

  1. Ofen auf 200° C vorheizen.
  2. Macadamiadrink erhitzen und kurz vor dem Kochen vom Herd nehmen. Datteln und Vanilleextrakt hinzufügen und etwa 20 Minuten einweichen lassen.
  3. Mehl, Natron und Backpulver in eine große Schüssel sieben. Agavenpulver dazugeben und gut verrühren. Beim Rühren den Macadamiadrink mit Datteln sowie die Joghurtalternative, die Walnüsse und das Öl zur Mischung dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Eine Backform einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und die Backform in den Ofen stellen.
  5. 45 Minuten bis 1 Stunde backen. Mit einem Stäbchen prüfen, ob der Kuchen gar ist.
  6. Glasur:
  7. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse verrühren. Mit niedriger Geschwindigkeit beginnen und bei Bedarf etwas Macadamiadrink oder Ahornsirup hinzufügen.
  8. Die Masse zum Festwerden 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  9. Den abgekühlten Kuchen mit der Glasur bestreichen und mit gehackten Nüssen garnieren.
  10. Schmeckt auch lauwarm ohne Glasur sehr lecker.

ZUR ANSICHT DER WEBSITE WIRD EIN UPDATE DES BROWSERS EMPFOHLEN