Laksa, eine malaysische Nudelsuppe

  • 2 persons
  • 15 Min
2
15’

Zutaten
2

  • 1 EL Erdnussöl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote, gelbe und grüne Paprika
  • 100 g Sojasprossen
  • 1 Tasse gewürfelte Ananas
  • 1 Limette
  • 1 Stange Zitronengras
  • Ein 3 cm langes Stück Ingwer
  • 250 ml Provamel Bio Reis-Kokosdrink Ananas
  • 1 Bund Koriander
  • 100 g Reisnudeln

Zubereitung
15 Min

  1. Paprika und Zwiebel in feine Streifen schneiden.  
  2. Nudeln kochen.  
  3. Eine Pfanne erhitzen und Öl hineingeben. Currypaste dazugeben und 1 Minute unter Rühren anbraten. Zitronengras mit dem Rücken eines großen Kochmessers zerdrücken und in die Pfanne geben. Fein gehackten Knoblauch und Ingwer, Zwiebel und Paprika hinzufügen und 3 Minuten andünsten. Provamel Reis-Kokosdrink Ananas und Ananaswürfel dazugeben. Sojasprossen unterheben und eine Minute weiterköcheln lassen.
  4. Nudeln abgießen und auf einige Suppenteller verteilen. Laksa dazugeben, etwas grob gehackten Koriander darüberstreuen und einen Schuss Limettensaft dazugeben.

ZUR ANSICHT DER WEBSITE WIRD EIN UPDATE DES BROWSERS EMPFOHLEN